Kondensation an Metallblechen

Fällt die Außentemperatur unter die Temperatur im Gebäude, Carport oder der Garage etc.
kühlen die Dachplatten aus Metall schneller ab als die Raumtemperatur.
Trifft die warme Luft nun auf die kalten Trapezbleche, kühlt diese sehr schnell ab.
Es entsteht Kondenswasser an der unterseite der Profilbleche, welches nun beginnt abzutropfen.

Erwerben Sie Pfannenbleche, Wellbleche, Trapezbleche mit der Antitropfbeschichtung aus Vlies wird das Abtropfen verhindert.
Der Vliesstoff an der Unterseite speichert das Kondenswasser und gibt dieses
nach und nach wieder an die Umgebung ab.

Weitere Eigenschaften des Antikondensat aus Vlies:
– Langlebigkeit
– Widerstandsfähig gegen Schimmelpilze
– Zusätzlicher Schallschutz
– Reduzierung von Regenlärm

Trapezbleche mit Vliesstoffbeschichtung – kein Vorbehandeln mehr nötig

Trapezblech-mit-Antitropfbeschichtung-VliesDurch die Erweiterung der Produktionsstraßen werden die Trapezbleche
W20/1100 und W35/207, sowie die Wellbleche W1/1064 bereits während der Fertigung vorbehandelt. Die Antitropfbeschichtung aus Vlies wird dabei jeweils unten und oben um einige Zentimeter angeflammt. Somit kann sich in diesem Bereich keine Feuchtigkeit mehr ansammeln. Dies ist vor allem im Traufenbereich/Rinneneinlauf wichtig.
Durch die Kapillarwirkung läuft das ankommende Wasser wieder ein Stück zurück das Blech entlang und würde dort nicht mehr abtropfen, sondern vom Vlies aufgenommen werden.

Achtung:
Das Pfannenprofil W2/1060 aus Stahl, sowie alle Aluminiumprofile müssen weiterhin bauseits gesättigt werden. Zum Beispiel mit unserem Vlieslack.

Möchten Sie auf das Anflammen verzichten und stattdessen lieber eigenständig mit Vlieslack oder ähnlichem vorbehandeln, so sprechen Sie uns bitte vor Ihrem Kauf an.

Herstellervideo

…Profilbleche, Trapezbleche, Wellenbleche, Pfannenbleche, Lichtplatten, Stegplatten

Unsere hochwertigen Produkte kommen nicht von ungefähr!
Zur Herstellung der von uns angebotenen Profilbleche, Lichtplatten und Stegplatten kommen standartisierte Herstellungsverfahren zum Einsatz. Mit dem folgenden Video möchten wir Ihnen einmal genauer aufzeigen, wie Ihr Profilblech entsteht. Die Firma Friedrich von Lien AG in Zeven, der Hersteller unserer Produkte, hat uns den nachfolgenden Film zur Verfügung gestellt.

 

Haben Sie Fragen zu den Produkten, oder wünschen ein individuelles Angebot zu unseren Trapezblechen, Pfannenblechen, Wellenblechen, Licht- oder Stegplatten? Rufen Sie uns unter der Durchwahl 04748-947450 an, oder mailen Sie uns ganz einfach service@profilbleche.net

Ihre M+M Vertriebs-GmbH

Profilblech – Beschichtungen

Profilblechbeschichtung – 25µm Polyester

– die Standard-Beschichtung in gewohnt guter Qualität

– leicht glänzende und glatte Oberfläche

– basiert auf Polyesterharz

– Korrosionsschutzklasse 3

25µm Polyester

 

Profilblechbeschichtung – 35µm Mattpolyester
– hochwertigere Beschichtung auf Polyesterharzbasis
– matte und gesprenkelte Oberfläche
– Spitzen Optik, besonders für Pfannenbleche zu empfehlen
                        (optisch kaum ein Unterschied zu Tonziegeln)
– Korrosionsschutzklasse 4

35µm Mattpolyester

 

Profilblechbeschichtung – 60µm TTHD

– hochwertigere Beschichtung basierend auf  Primärhaftgrund und einer duroplastischen Polyesterharz Endlackierung

– leicht raue und genarbte Oberfläche

– speziell entwickelt für eine industrielle und maritime Atmosphäre

– sehr gute Schlagzähigkeit, Kratzfestigkeit, Abriebfestigkeit und UV-Beständigkeit

– Korrosionsschutzklasse 4

 

Kondensatschutz – Profilbleche

Wir bieten Ihnen als Kondensatschutz eine Vliesstoffbeschichtung an, welche bei der Herstellung des jeweiligen Profils (Trapez-, Well- und Pfannenblech) auf die Unterseite des Blechs aufgetragen wird.

Der Vorteil einer solchen Beschichtung liegt in der Aufnahme von Kondenswasser. Dieses tritt besonders an kalten Tagen auf und kann unter Umständen abtropfen.

Zusätzlich wirkt die Vliesstoffbeschichtung entdröhnend. Das bewirkt eine geringere Geräuschentwicklung bei Regen oder Hagel.

Eine Vliesstoffbeschichtung auf unseren Trapez-, Pfannen- und Wellblechen empfehlen wir bei ausreichender Be- und Entlüftung. Ein Einsatz empfiehlt sich besonders für Carports und offenen, unbeheizten Objekten.

Bei der Montage sollte die Vliesstoffbeschichtung im Traufenbereich ca. 5-10 cm mit einem Vlieslack gesättigt werden. Dadurch verhindern Sie, dass Regenwasser, welches beim Ablaufen unter das Blech ziehen kann, nicht aufgenommen wird.

Gerne erhalten Sie einen entsprechenden Vlieslack in unserem Shop.

Neue Produktionsstraßen

Es wurden neue Produktionsstraßen installiert, weshalb wir Ihnen ab sofort folgende neue Profile anbieten können:

 

Ab sofort neu bei uns erhältlich!

Pfannenblech Typ M2/1050 und Wellenblech M1/1064

Natürlich stellen wir Ihnen die Profile wie gewohnt auch aus unserem            Sonderposten-Material her. Schauen Sie hierfür bitte in unseren Onlineshop.

Das neue Pfannenblech Typ M2/1050 ist ab einer Materialstärke von 0,5mm und das Wellenblech in unseren gängigen Materialstärken erhältlich.

In der Materialstärke 0,5mm haben wir ab sofort 3 Beschichtungen zur Auswahl!

 

25mµ Polyester

Unsere Standard Beschichtung in der gewohnt guten Qualität.

Die 25mµ Polyester Beschichtung ist in unseren Standard-Farben erhältlich!

NEU! In der Materialstärke 0,63mm stellen wir Ihnen Trapezblech und Wellenbleche jetzt auch in RAL9006 – Weißaluminium her!

 

35mµ Matt-Polyester

NEU! Eine neue Beschichtung die von der Produktion in Deutschland ins Sortiment aufgenommen wurde. Die Qualität dieser Beschichtung ist im Vergleich zur Polyester Beschichtung hochwertiger.

Die 35mµ Matt-Polyester Beschichtung enthält folgende Farben:

Dunkelgrau-23, Rot-29, Dunkelbraun-32, Schwarz-33 und Ziegelrot-75

60mµ TTHD

NEU! Diese Beschichtung wurde ebenfalls ins Sortiment mit aufgenommen. Diese Beschichtung ist besonders langlebig und im Vergleich zur Matt-Polyester Beschichtung hochwertiger.

Die 60mµ TTHD Beschichtung enthält folgende Farben:

RAL7016 – Anthrazitgrau, RAL8012 – Rotbraun, RAL6005 – Moosgrün,                   RAL8004 – Kupferbraun und RAL8017 – Schokobraun